Darum ein Trinkwasserfilter!!!

Medikamente

Jedes Jahr landen Tonnen von Arzneimittel in den Toiletten und kommen so in unser Trinkwasser

Filtereinsatz Hauswasser

Auch dieser Filter kann nicht alles aus dem Wasser filtern.(siehe Auflistung)

         Alte Wasserleitung

Kalkablagerungen, Schwermetalle sowie Eisenbakterien

Verkalkter, verkeimter Wasserhahn

Schwermetalle: Blei, Kupfer, Zink, Eisen, etc.

Agrar-Chemie im Grundwasser

Agrarchemie: Pestizide, Fungizide und  Phosphate führen zu einen hohen Nitratgehalt im Trinkwasser

Bei Wasseranalysen im Labor werden gesundheitsschädigende Stoffe entdeckt
 

Folgende Stoffe gehören nicht ins Trinkwasser, können aber vorhanden sein.

 

Mikroskopische Plastikteile aus der Kosmetikindustrie

Schwermetalle: Blei, Kupfer, Zink, Eisen.
Agrarchemie: Pestizide, Fungizide und Phosphate
Arzneimittel: Schmerzmittel. Betablocker, Antibiotika, Anabolika, Hormone, etc.
Fäkalien
Viren / Bakterien / Zysten

Tenside, Nitrat

Anorganische Minerale / Salze
Organische Chlorverbindungen
Asbestfasern, Teerstoffe

Radioaktive Teilchen u.v.a.


Anrufen

E-Mail